Welche Vor- und Nachteile hat der Einsatz von LED-Tunnelleuchten in Tunneln?

Aktualisieren:14-09-2021
Zusammenfassung:

1. Sprechen Sie über die Probleme traditioneller Lichtq […]

1. Sprechen Sie über die Probleme traditioneller Lichtquellen
Die Lichtfarbe der traditionellen Lampe ist schwach gelb und schwach, was sich stark von der natürlichen Lichtfarbe außerhalb des Tunnels unterscheidet und der Fahrer braucht lange, um sich daran zu gewöhnen.
Herkömmliche Lichtquellen verbrauchen viel Energie und erhöhen die wirtschaftlichen Stromkosten.
Kurze Lebensdauer, mühsamer Austausch
Enthält Quecksilber und ist nicht umweltfreundlich.

2. Vorteile der LED-Lichtquelle:
1. Gute Farbwiedergabe Ra>80, hohe Effizienz und Energieeinsparung, geringe Wartungskosten, stabile Lichtausbeute und breite Betriebsspannung 2. Durch geeignetes Hinzufügen von Reflektorschalen kann die Blendung der LED beseitigt und gleichzeitig Beleuchtung und Gleichmäßigkeit sichergestellt werden.
2. Der Lampenkörper ist klein, mit lokaler, punktförmiger Beleuchtung, Oberflächenbeleuchtung usw., geeignet für die komplexe Umgebung im Tunnel 4. Lange Lebensdauer, 35.000 Stunden grundlegende Nullwartung nach einmaliger Investition.
3. Die gestalterischen Anforderungen an die Tunnelbeleuchtung: Tunnelbeleuchtung ist nicht gleichbedeutend mit der allgemeinen Straßenbeleuchtung, sie hat ihre Besonderheiten und ihre Anforderungen an die Beleuchtungssicherheit sind sehr hoch. Bei der Planung von Tunnelbeleuchtungskonzepten sollten die Lichtanpassungs- und Dunkelanpassungsfaktoren des Menschen berücksichtigt werden, und es sollte auf die Lichtplanung des Übergangsabschnitts geachtet werden. Um den Anforderungen an die Anpassungsfähigkeit des Fahrerauges gerecht zu werden, muss am Eingang des Tunnels eine Hell-Dunkel-Übergangsbeleuchtung erfolgen, um bestimmte Sehanforderungen zu gewährleisten.Die Anpassungszeit am Ausgang des Tunnels ist sehr kurz, in der Regel innerhalb von 1S, eine andere Verarbeitung ist daher nicht erforderlich. Der begrenzte Platz auf beiden Seiten der Fahrspur führt zu Depressionen, die Sicht des Fahrers wird direkt vorn konzentriert und es wird eine Tendenz zum Linksfahren (insbesondere in der Mitte der Straße) geben. Diese Art von Geschwindigkeitsüberschreitung tritt auf, und die Geschwindigkeit und Entfernung des Fahrzeugs können nicht gut eingeschätzt werden. Die Dunkelheit in der Nacht führt zu schlechter Sicht und ist anfällig für Stress. Deshalb braucht die Tunneleinfahrt eine gute optische Führung: Je besser die Führungswirkung, desto sicherer der Fahrer.

Knoten, die hauptsächlich im Design berücksichtigt werden:
1. Einführungsabschnitt: Eliminieren Sie das Phänomen des Schwarzen Lochs.Angenommen, die Umgebungshelligkeit am Eingang des Tunnels beträgt 4000 cd/m2 und die Geschwindigkeit beträgt 60 km/h, Länge und Helligkeit des Einführungsabschnitts entsprechen den Anforderungen sind 40M bzw. 80cd/m
2. Anpassungsabschnitt: Der Abstand beträgt 40M bzw. 80-46cd/m2.
3. Übergangsabschnitt: 40M, 40-2.5cd/m2 gemäß den obigen Bedingungen
4. Ausstiegsbereich: Fügen Sie entsprechend einige Straßenlaternen außerhalb der Höhle als Dauerbeleuchtung hinzu.
de.china-sanity.com
sq-2